Frohe Ostern !

Veröffentlicht auf von Petruschka

 

null

 

 

Zur Feier des Tages habe ich einen Siamosterhasen gezüchtet, zwei Eier von Marco Braun geklaut. Ich hoffe er kann mir verzeihen, falls er bemerken sollte, dass ihm nun zwei copyrightgeschützte Eier fehlen. Geklaute Eier schmecken eben besser.

 

Dazu fällt mir ein, dass meine beiden älteren Brüder zu Ostern die Eier im Wald verstecken mussten, damit ich sie dann während unseres Osterspaziergangs finde. Einmal waren wir dazu im Schwarzwald und alles lief furchtbar schief. Als ich mit meinen Eltern aus dem Auto stieg, kam uns ein freudestrahlender Bengel entgegen, hochbeladen mit Ostereiern, die er ganz unverhofft mitten im Wald entdeckt hatte. Er jubelte, weil der Osterhase ihn zweimal beglückt hatte, denn er hatte schon morgens früh in seinem eigenen Garten reiche Beute gemacht. Seine Eltern schielten ganz verschämt zu uns herüber, wollten aber ihrem Bengel anscheinend noch nicht alle Illusionen nehmen. An jenem Ostersonntag hatte mich der Osterhase hingegen total vergessen. Ach, das Leben ist doch manchmal ungerecht! Meine armen Brüder mussten alles nochmal machen, am Ostermontag eben.

 

Und zum Schluss noch einen Ostertipp : Wie fängt man einen Hasen ? Indem man sich im Gebüsch versteckt und das Geräusch einer Möhre imitiert...

 

 

Veröffentlicht in ...dingsda...

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Szintilla 04/12/2010 13:25



Das ist ja witzig, das war bei meiner Siamkatze ebenso. Sie war zwar keine Freigängerin, deshalb kam sie nicht auf Bäume, aber sie sprang und kletterte mit Vorliebe auf die Schränke.
Runterpflücken musste ich sie aber, weil sie auch nur äußerst ungerne wieder runtersprang. Sie saß dann oben und maunzte herzerweichend, das scheint ja dann wohl doch siamtypisch zu sein. :-))
Liebe Grüße, Szintilla


 


 



Szintilla 04/07/2010 22:25



Der ist aber knuffig dein Siamosterhase. Wenn du weitere Nachzüchtungen planst, überlege ich mir einen anzuschaffen, auf die geklauten Eier verzichte ich aber.


Ich hatte mal eine Siamkatze, ist aber schon gaaaanz lang her ... 


Liebe Grüße, Szintilla



Petruschka 04/11/2010 20:33



Mein Siamkater lebt auch schon lange nicht mehr. Er war ein Kibbutzkater und kletterte mit Vorliebe hoch hinauf. Nur, wenn er dann wieder runter wollte, war er immer total ratlos. Das konnte er
nämlich nur sehr schlecht und tollpatschig. Anscheinend ist das bei Siamkatzen häufing der Fall.