Der komische Vogel

Veröffentlicht auf von Petruschka


Und ich dachte immer, wenigstens das Grammophon und dessen Nachfolger seien eine Erfindung des Menschen. Denkste ! Die Natur ist uns immer eine Nasenlänge voraus...







Na ja. Ob die Masche mit dem Autoalarm oder der Handkreissäge bei den Vogelweibchen zieht ? Weiss der Geier.

Veröffentlicht in ...glotze...

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Michael Roschke 02/17/2010 03:27


Ich denke, wir Menschen haben - inclusive Gesang - alles von der Flora und Fauna gelernt und übernommen. Doch was haben WIR daraus gemacht !?

Faszinierend und imposant, der Vögel Gesang. Das sind doch die wahren Virtuosen !

Lieben Gruß:
Micha


Szintilla 02/07/2010 23:27


Mit zur Lücke muss man haben und den hat dieser komische Vogel offensichtlich! Das was alle tun ist doch langweilig.:-)
Liebe Grüße, Szintilla


Petruschka 02/08/2010 13:54



"Mit zur Lücke muss man haben", diese Redensart kannte ich gar nicht ! Bin schon viel zu lange nicht mehr in Deutschland gewesen, hmmm...

Ich habe die Übersetzung Deines Märchens schon seit einer Woche fertig, aber weil es nicht meines ist möchte ich, dass das auch perfekt ist. Deshalb habe ich es meinem Freund Pierre zur Korrektur
überlassen, denn der war früher Lehrer und kann richtig gut Französisch. Ist aber ein bissel langsam... Na dat wird schon werden, Geduld.